Bedeutung des Zwingernamens: Es handelt sich um ein größeres Waldstück im Nordteil der Gemarkung von Niederwallmenach, wo ich meine ersten jagdlichen Schritte unternommen habe. Niederwallmenach liegt im Rhein-Lahn-Kreis in der Nähe der schönen Loreley, oberhalb des Rheintales in Rheinland-Pfalz. Zwischen Koblenz (ca. 35 km) und Wiesbaden (ca. 40 km). Vorkommende Wildarten sind überwiegend Reh, Schwarzwild und Rotwild.  Als Raubwild Fuchs, Marder, Iltis und Dachs, sowie in den letzten Jahren Wildkatzen, Waschbären und Marderhunde. Der Hasenbesatz ist spärlich; Rebhühner fehlen in den letzten 20-30 Jahren leider ganz.
Einsatzgebiete meiner Hunde: Beginnt im Frühjahr mit dem Absuchen der Wiesen auf Rehkitze vor dem Mähen; dies ist in unserem Revier der einzige Einsatz im Vorstehen. Über das ganze Jahr finden Nachsucheneinsätze statt – überwiegend auf Reh- und Schwarzwild. Da sehr viel Mais angebaut wird, werden meine Hunde häufig auf Maisdrückjagden eingesetzt. Ab Oktober ist das Einsatzgebiet die Treib- und Drückjagd überwiegend auf Schwarzwild, wobei vor allem die Reviere an den Flusshängen von Rhein und Lahn ein steiles und schwieriges Gelände mit verwilderten Weinbergen mit hohem Dornenbewuchs und Brombeerverhauen darstellen. Meine Hunde haben sich hier vielfach bewährt und viel Erfahrung auf Schwarzwild gesammelt. Bei Jagdfreunden bietet sich darüber hinaus gelegentlich eine Einladung auf Fasanen- und Hasenjagd als willkommene Abwechslung. Dort können auch meine Hunde für die Verbandsprüfungen insbesondere für die Feldarbeit vorbereitet werden.
Zu meiner Person: -  Jägerprüfung 1972 -  Hundeobmann des Rhein-Lahn-Kreises von 1978 - 2008 -  Prüfungsleiter (von der UJB ernannt) für Brauchbarkeitsprüfung von 1978 - 2010 -  seit 1987 im Jägerprüfungsausschuss des Rhein-Lahn-Kreises, -  seit 1975 Mitglied der VDD-Gruppe Mittelrhein, -  seit 1980 im erweiterten Vorstand des JGV Nassau e. V. -  seit 1981 im erweiterten Vorstand der VDD-Mittelrhein -  seit 1993 stellvertretender Zuchtwart, -  seit 1996 Zuchtwart -  seit 1980 Verbandsrichter, -  seit 1996 Zuchtrichter B, -  seit 2005 Zuchtrichter A -  seit 2005 Schweißrichter -  seit 2006 2. Vorsitzender des JGV Nassau e. V. bis 2012 -  seit 2008 1. Vorsitzender der VDD Gruppe Mittelrhein bis 2011 -  Geschäftsführer Weltverband DDWV 2010 -2011
Deutsch Drahthaar Zwinger „vom Tiefeisen“   gegründet am14.06.1977
Deutsch-Drahthaar Zwinger vom Tiefeisen gegründet 1977 von Otmar Klamp